Kategorie-Archiv: Neu auf DVD

JURASSIC WORLD

SCIFI-ECHSENACTION DNA DES MONSTRÖSEN HYBRIDMUTANTEN FEMME FATALE: GODZILLAS „KLEINE“ COUSINE, I-REX, IST TOTAL AUS DEM HÄUSCHEN, SPRICH: GEHEGE, GEHT MIT WEIT AUFGERISSENEM RACHEN GASSI UND KRALLT SICH IM GEGEBENEN FALL VELOCIRAPTOREN SOWIE CHRIS PRATT UND BRYCE DALLAS HOWARD. „JURASSIC WORLD“ IST DIE KNACKIGE GASSENHAUERREIHE, DIE DEN TITELGEBENDEN DINOPARK AUS DER URZEIT MIT FREIWILLIGER BLUTSPENDE, FUTURISTISCHER SAURIERGENFORSCHUNG, SCHWEINEGROSSEN CGI-REPTILIEN, SEMI-ROMANTISCHER LIEBESKOMÖDIE UND „INDIANA JONES“-ABENTEUER IN KRAFT SETZT. – „JURASSIC WORLD“: VOLLMUNDIG-DROLLIGE UND ACTIONGELADENE DIGITRICKFLEISCHFRESSER, DIE SICH MIT MENSCHENWILD UND IMBISSATTACKEN DEN BAUCH VOLLSCHLAGEN, UND: LEINE ZIEHEN!

JURASSIC WORLD

Zurück in der Zukunft von „Jurassic Park“, 1993, dem gegenwärtigen „Jurassic World“: Colin Trevorrows („Journey Of Love – Das wahre Abenteuer ist die Liebe“, 2012) kolossal hochhackige Lady Gaga, genannt Indominus Rex, die aus genetischen Stücken des T-Rex und den bekannten Froschschenkeln gezüchtet ist – stakt im Schuppenpanzer-BH mit breiter Schnute und scharfen Zahnbatterien – wirft ihren mächtigen Schwanz im Vergnügungspark der Paläontologie aus, aber: Chris Pratt („Guardians Of The Galaxy“, 2014) und Bryce Dallas Howard („50/50: Freunde fürs (Über)Leben“, 2011) haben Bock die widerspenstige Saurierbraut im tödlichen Kopf-an-Kopf-Rennen mit linken Haken auszubremsen!

JURASSIC WORLD weiterlesen

HERZ AUS STAHL

SPANNENDES HISTORIENEPOS „HERZ AUS STAHL“: DAVID AYERS („SUICIDE SQUAD“, 2016) ZWEITES WELTKRIEGSDRAMA IST EIN ELEGISCHER BILDERBOGEN MIT VIEL HERZBLUT, INDEM DER STOISCHE KOMMANDANT COLLIER (BRAD PITT) – „WORLD WAR Z“, 2013, – SEINE MÜRBEN GLIEDER AUF DIE ROSTLAUBE NAMENS „FURY“ KNICKT UND VOLLES ROHR DURCH DIE PROVINZ KNATTERT, UM IM ENDEFFEKT DIE WEICH GEKLOPFTEN NAZIÜBERBLEIBSEL VOR DIE FLINTE ZU KRIEGEN. – „HERZ AUS STAHL“: STRENG EXISTENZIELL UND PROSAISCHES KRIEGSGESCHEHEN EINSCHLIESSLICH WUCHTIGER SCHIESSGEFECHTE ALS AUCH AUSSENSEITERMYTHOS UND EISENHARTER PANZERACTION. EIN MODERNES WAFFENRAD FÜR KENNER VON MARTIAL-ART-WESTERN UND FILMKUNSTBELLIZISTEN!

HERZ AUS STAHL

„Herz aus Stahl”: Das Drama ist aus der Sicht der US-Alliierten und des jungen Rekruten Logan Lerman („Noah”, 2014) geschildert, angeführt von Brad Pitts („12 Years a Slave”, 2013) kampferprobten und wortkargen Veteranen, genannt „Wardaddy”, der seine Jungs in Deutschland im April 1945 in ein Selbstmordkommando treibt. David Ayers („Sabotage”, 2014) Actionfilm ist ein minimalistisch belehrendes historisches Epos, in dem Superstar Brad Pitt als Antiheld die letzten deutschen Widerstandsnester ausbombt. Auf den Zug der Infanterie springen auf: Shia LaBeouf, Logan Lerman, Michael Peña und Jon Bernthal 

HERZ AUS STAHL weiterlesen

UNBROKEN

ZWEITES-WELTKRIEGS-DRAMA „UNBROKEN“: ANGELINA JOLIES („IN THE LAND OF BLOOD OF HONEY“, 2011) ZWEITE REGIEARBEIT BASIEREND AUF LAURAS HILLENBRANDS ROMAN „UNBEUGSAM: EINE WAHRE GESCHICHTE VON WIDERSTANDSKRAFT UND ÜBERLEBENSKAMPF“, IST EINE SOLIDE, MEIST UNBEHOLFENE WEHMÜTIGE ADAPTION. – ANRÜHREND-SCHÖNES NOSTALGISCHES UND SEICHTES EPOS VOLLER KLISCHEES 

Unbroken

„Unbroken”: Angelina Jolies („Maleficent – Die dunkle Fee“, 2014) spärliche (und zumeist langweilige) Biografie ist ein Hit für den Hollywood-Feminismus. Louis Zamperini (Jack O’Connell) – „’71: Hinter feindlichen Linien“, 2014), – ein Junge aus Kalifornien, der italienische Einwanderer-Eltern aufweist, schält sich aus der Jugendkriminalität, um bei der Olympiade in Berlin (1936) als Langstreckenläufer zu konkurrieren. Im Krieg überlebt Zamperini einen bombastischen Flugzeugabsturz im Pazifik, isst Fischgräten, verbringt Wochen treibend in einem Rettungsboot und erträgt Jahre besonders brutalen unmenschlichen Abfolgen von japanischen Kriegslagern. Spannungsarme Romanverfilmung, aber visuell fabelhaft. 

UNBROKEN weiterlesen

RUHET IN FRIEDEN

THRILLER-KRIMI-DRAMA „RUHET IN FRIEDEN“: KNALLHARTE, BITTERBÖSE UND DÜSTER ATEMLOSE HETZJAGD MIT VIEL LOKALKOLORIT – ORIGINELL, MACHTVOLL ERZÄHLT, COOL UND ECHT PACKEND WIE GLÄNZEND GESPIELT

In Scott Franks Autorenfilm, „Ruhet in Frieden – A Walk Among The Tombstones”, ist Liam Neeson („Non-Stop”, 2014) Detektiv Matthew Scudder, ein Ex-Bulle und Säufer, der zwei Spinner kaltstellen soll, die Frauen entführen und Lösegeld erpressen. Ein konventioneller Thriller? Mitnichten, denn die zwei Geistesgestörten schicken die Geiseln als Chopsuey in Päckchen zerstückelt an ihre Ehemänner zurück, was den traumatisierten Liam Neeson auf den Plan ruft, um den Verrückten ein für alle Mal das Maul zu stopfen. – Kühl, düster-spannender Neo-Noir-Krimi mit verschachtelter Story und Extra-Nervenkitzel.

RUHET IN FRIEDEN weiterlesen