CHAPPIE

ACTION-SCI-FI-THRILLER „CHAPPIE“: NEILL BLOMKAMPS („DISTRICT 9“, 2009) TRASHIGE BESEELTE SPLATTER-COP-EDVs BEKRIEGEN SICH IN NAHER ZUKUNFT MIT ALLEN MITTELN DER CGI-KUNST, WOBEI DER PUTZIGE KI-BABY-ANDROID CHAPPIE, DEN DEV PATEL („BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL 2“, 2015) PROGRAMMIERT, ALSBALD EINE REBELLION ANFÜHRT. UND, ZIEHT DIE SCHRÄG-NAIVE BLECHBÜCHSE AUCH KONDOME AUS DEM AUTOMATEN? „X-MEN“-HUGH JACKMAN WEISS MEHR, DER ALS BÖSEWICHT DEM LIEBEVOLLEN ROBOTER AUCH DAS HERZ ZIEHEN WILL. – KOMISCHER BIONISCH INSPIRIERTER SPASS MIT BLUTIG-BRUTALEN SLASHER-SZENEN UND DROLLIG-GETRICKSTEN WIE RÜHRSELIGEN SCHARMÜTZELN

CHAPPIE

„Chappie“: Neill Blomkamps („District 9“, 2009) drahtig-schlaksiges Reißer-Drehbuch basiert auf seinen Kurzfilm „Tetra Vaal“, 2005. Als humane Apparatschiks operieren Yolandi Visser und Watkin Tudor Jones, die südafrikanische Rap-Rave-Band „Die Antwoord“ (deutsch: Die Antwort) aus Kapstadt, die sich gegen mechanisch-blecherne Polizeiroboter auflehnt, die wiederum Widersacher apokalyptisch töten. Wer gewinnt die Revolte der guten und bösen Maschinenmenschen rund um den Erdball? Mit von der Künstlichen-Intelligenz-Festplatte: Hugh Jackman, Sigourney Weaver („Exodus: Götter und Könige“, 2014) und Sharlto Copley.

The Spectecular Now – Perfekt ist Jetzt !

The Spectecular Now – Perfekt ist Jetzt !

Die Geschichte handelt vom High School Student Sutter Keely. Ja, merken Sie sich diesen Namen. Dieser Student spielt die Hauptrolle in diesem Film. Zu Beginn des Films dachte ich mir, dass die Geschichte eher etwas flach sein wird. Doch dann nahm der Film einen ungewöhnlich guten Verlauf!

Der Film war zu Beginn eigentlich nicht sehr überraschend und ich dachte mir, dass ich nach rund 20 Minuten eigentlich den Film nicht mehr weiter schauen möchte. Aber dann nahm der Film eine überraschende Wende. Eine Komödie, ein Drama und ein College Film in eine Geschichte verpackt. Ungewöhnlich gut. The Spectecular Now – Perfekt ist Jetzt ! weiterlesen

AMERICAN SNIPER

EPISCHES ACTIONKRIEGSDRAMA MARTIAL-ARTS-WESTERN AUS DEM MITTLEREN OSTEN: CLINT EASTWOODS („JERSEY BOYS“, 2014) „AMERICAN SNIPER – DIE GESCHICHTE DES SCHARFSCHÜTZEN CHRIS KYLE“ IST EIN WUCHTIGES, KRAFTVOLLES WIE GNADENLOSES UND AUTHENTISCHES KRIEGSDRAMA, DAS SEINE KALTBLÜTIGE AUSSENSEITER-STORY IN DEN HÄUSERSCHLACHTEN DER IRAKISCHEN STADT FALLUDSCHA AUS ALLEN ROHREN PUSTET. – SUBTILE SPANNUNG PLUS NERVENKITZEL UND EINER BEDROHLICHEN PLATTMACH-ORGIE

 KINOSTART: 26. FEBRUAR 2015; BEREITS AUF DVD

AMERICAN SNIPER

 

„American Sniper”: basiert auf der wahren Autobiografie („Sniper: 160 Tödliche Treffer – Der beste Scharfschütze des US-Militärs packt aus“) des „Navy SEALs“-Soldaten Chris Kyle, den Bradley Cooper („American Hustle“, 2013) verkörpert. Einerseits beschreibt er seine Probleme, sich nach dem Irakkrieg (2003 – 2011) zurechtzufinden, andererseits seine Freude am Töten von Feinden, die er als „Wilde“ bezeichnet. Chris Kyle wird Menschenverachtung und Sadismus vorgeworfen, weil er artikuliert, dass er sich am Anblick der Gegner ergötzt, deren Leben er auslöscht. Und so bleibt der unglaubliche Mann (wie die Verfilmung: „American Sniper“) umstritten. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein eiskalter Killer!

HOBBIT 3

HISTORIEN-EPOS „HOBBIT 3 – DIE SCHLACHT DER FÜNF HEERE“: DÜSTER-PACKENDE DRITTE UND LETZTE SCHILDERUNG MIT VERBLÜFFENDEN CGI-TRICKS UND HAMMERHARTER ACTION, DIE VON DER ERZÄHLSTRUKTUR MIT DEN VORGÄNGERN NICHT MITHALTEN KANN. DIE FIGUREN SCHLIESST MAN JEDOCH SOFORT INS HERZ, NUR LEIDER UNDIFFERENZIERT. – ES BLEIBT ABER DABEI – DIE KLEINEN KERLE KOMMEN GANZ GROSS RAUS!

Hobbit_014

In Peter Jacksons „Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere” gewinnt der Zwergenkönig Thorin Erebor zurück, den der Drache Smaug raubte. Thorin (Richard Armitage) – „Captain America: The First Avenger“, 2011, – verfällt alsbald dem Gold und will den „Einsamen Berg” nicht mit den Elfen und Menschen teilen. Der abschließende Teil erinnert an „Die Herr der Ringe”-Trilogie, 2001 – 2003, weil eine fast einstündige derbe Schlachtplatte, in der es blutrünstig gegen die Orks und Warge zugeht, anhält. Es ist praktisch die titelgebende CGI-Schlacht, die das Publikum verzaubert. Der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) – „The World’s End“, 2013, – verkörpert eine untergeordnete Rolle, obwohl er zu vermitteln weiß, während Sauron seine Truppen schickt.

HOBBIT 3 weiterlesen